Home  Druckversion  Sitemap 

 


Como

 pellet_como.jpg 

Integra II

 pellet_integra.jpg

Memo

 pellet_memo.jpg

Rio

 pellet_rio.jpg

Topo

pellet_topo.jpg 

Visio

 pellet_visio.jpg

    
Pelletöfen von RIKA verbinden die Gemütlichkeit eines Kaminofens mit dem Komfort eines Fünf-Sterne-Hotels - und das zu geringsten Kosten.

Das beginnt schon beim Anzünden: Sie brauchen lediglich einen Knopf zu drücken und stellen die gewünschte Zündzeit ein.

Den Rest erledigt die Automatik für Sie. Es gibt auch kein Nachlegen. Sie füllen einmal den extragroßen Pelletsbehälter, und der Ofen versorgt sich selbst - bis zu 51 Stunden Dauerbetrieb. Ein Pelletofen von RIKA denkt mit!

 

Heizen mit Pellets schont die Umwelt und Ihre Brieftasche. Pellets bestehen zu 100% aus gepressten Holzresten. Zusammengehalten nur durch das natürlich im Holz enthaltene Lignin, entfaltet ein Kilo Pellets die eineinhalbfache Heizkraft wie extra geschlägertes Buchenholz.

DIE REINE NATUR.

Ein weiterer Vorteil: Pellets haben immer die gleiche Qualität, sind völlig trocken und nehmen beim Lagern kaum Platz weg. Durch die Reinheit verbrennen Sie so sauber, dass Sie den geringen Rest der Asche bedenkenlos als Blumendünger verwenden können.

GENIAL NATÜRLICH. NATÜRLICH GENIAL.

Pellets fügen sich perfekt in den natürlichen Kreislauf ein. Sie bestehen aus natürlichem Holz und setzen beim Verbrennen nur die Menge an CO2 frei, die sie zuvor als Baum an Sauerstoff produziert haben.

 

SICHER IST SICHER

Markenpellets z.B. von Pellis sichern mit über 2.000 Händlern in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol ein flächendeckendes Netz an Wärme und Behaglichkeit. Streng nach DIN und ÖNORM geprüft, garantieren sie optimale Heizleistung und erfüllen alle regionalen Normen und Gütezeichenvorschriften.

 
 Die Pellets finden im großvolumigen Vorratsbehälter mit 32 kg (1) Platz.

Durch ein ausgeklügeltes Beschickungssystem mittels Förderschnecke (2) wird Ihr Energieträger bedarfsspezifisch dem Heiztopf (3) zugeführt.

Im Heiztopf wird der CO2-neutrale Verbrennungsvorgang automatisch mittels Zündpatrone (4) gestartet. Im Brennraum (5) wird die notwendige Verbrennungsluft (A) geregelt über einen Mengensensor (6) zugeführt. Optimiert wird die Verbrennung durch Luftzuführung (B) von außen in den Feuerraum. Dieser Luftstrom wird gezielt über die Scheibe geführt und sorgt dadurch für eine saubere Scheibe.

Das entstehende Rauchgas (C) wird durch ein Rauchgasgebläse (7) in Ihren Hausschornstein gefördert. (D)

Die angenehme Konvektions- und Strahlungswärme können Sie auf drei verschiedene Arten ganz einfach regeln. Entweder mit der übersichtlichen Steuerung direkt am Gerät (8), mit der RIKA Pellet Control mit externem Raumthermostat und Zeitschaltuhr (9) oder mit der RIKA Tele Control von unterwegs via Handy und/ oder Festnetz. (10) Mit einem kurzen Anruf lässt sich das Gerät ein / und ausschalten.

 Lehnen Sie sich zurück

MEHR WÄRME - WENIGER BRENNEN.

Pellets sind als Energiequelle mittlerweile fast überall erhältlich. Ihr Brennstoffhändler liefert Ihnen die günstigen Pellets direkt ins Haus. An jeder Ecke erhalten Sie Pellets, die praktisch in Säcken verpackt nur darauf warten, Ihren Wohnraum in eine kuschlige, warme Oase der Gemütlichkeit zu verwandeln.

DIESE HEIZUNG KANN MIT ALLEN.

Ihr RIKA Pelletkaminofen macht in jedem Fall eine gute Figur: egal ob Sie ihn als einzige Heizung oder im Verbund mit Ihrem Primärheizsystem betreiben. Fragen Sie Ihren RIKA-Partner. Er heizt Ihnen gern tüchtig ein.

KOMFORTABEL UND UMWELTBEWUSST.

Während des Betriebes sorgt die ausgefeilte Heizautomatik in Ihrem RIKA Pelletkaminofen im Hintergrund für optimale Energieausbeute und absolute Sicherheit. Alle Einstellungen werden konstant überwacht. Verantwortlich für diesen Komfort ist die automatische Brennstoffzufuhr, die von einer klugen Elektronik gelenkt wird und an ein Thermostat gekoppelt ist. Es gibt kein Überhitzen und sogar bei schlecht ziehenden Kaminen arbeitet ein Pelletofen von RIKA wie immer. Zuverläßig und genügsam, nämlich.

Das Resultat: perfekte Heizleistung, saubere Verbrennung und weniger Schadstoffe.